Pflegeheim Herz-Jesu

Heimbeirat

Durch das Heimgesetz wird älteren sowie pflegebedürftigen Personen, die in einem Heim leben, ein Mitwirkungsrecht in Angelegenheiten des Heimbetriebs garantiert. Die entsprechende Ausgestaltung wird in der sog. Heimmitwirkungsverordnung geregelt.

Der Heimbeirat wird alle zwei Jahre gewählt - aufgrund der Anzahl der Bewohner besteht dieser im Pflegeheim Herz-Jesu aus fünf Mitgliedern. Diese werden von allen Bewohnern in gleicher, geheimer und unmittelbarer Wahl gewählt. Der Heimbeirat soll mindestens einmal im Jahr alle Bewohnerinnen und Bewohner zu einer Versammlung einladen - jeder kann hierbei eine Vertrauensperson hinzuziehen.

Der Heimbeirat stellt das zentrale Mitwirkungsgremium und die Interessensvertretung für die Bewohnerinnen und Bewohner des Heimes dar. Durch den Heimbeirat wirken die Bewohnerinnen und Bewohner in Angelegenheiten des Heimbetriebes wie Unterkunft, Betreuung, Aufenthaltsbedingungen, Heimordnung, Verpflegung und Freizeitgestaltung mit. Die Mitwirkung bezieht sich auch auf die Sicherung einer angemessenen Qualität der Betreuung im Heim und auf die Leistungs-, Vergütungs-, Qualitäts- und Prüfungsvereinbarungen. Somit kann der Heimbeirat als Vermittler und Bindeglied zwischen Einrichtungsleitung und Bewohnerschaft agieren.

Bewohnerinnen und Bewohner können die Mitglieder des Beirates über die einzelnen Wohnbereiche ansprechen - gerne ist Ihnen hierbei auch die Heimleitung behilflich.

 

alt

Heimbeirat

Heimbeiratsmitglieder (gewählt am 07.12.2011)
Herr Rudolf Birth (Vorsitzender)
Frau Erika Grobba
Herr Dieter Hermanns
Herr Hermann-Josef Hoenig
Herr Karl-Wilhem Scheidt 

Pflegeheim Herz-Jesu
Städtische Kliniken Neuss - Lukaskrankenhaus GmbH
Am Stadtarchiv 10a
41460 Neuss

Telefon: 02131/76017-0
Fax: 02131/76017-99
oder per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!